#3 SUPERFOODS = SUPERBULLSHIT?!

Zu Ernährung gibt es nahezu unendlich viele Beiträge im Internet. Die einen sagen dies, die anderen sagen das und irgendwie glaubt jeder am Ende einer anderen Wahrheit. Bei dem ganzen Chaos ist es umso erstaunlicher, dass es in den letzten Wochen nur noch ein Video gab, über das alle redeten – nämlich jenes von Frau Prof. Michels (zum Video). Die Professorin des Universitätsklinikums Freiburg berichtete in einem öffentlichen Publikumsvortrag von den Gefahren von Kokosöl, was es eigentlich mit Superfoods auf sich hat, wie man sich am besten ernähren sollte und von vielen weiteren Mythen rund um das Thema Ernährung. Die von ihr geschilderten Fakten sind derart aufsehenerregend, dass der Beitrag viral ging und mittlerweile 1,4 mio. Aufrufe erhielt. 

 

Ein so prägnantes Video bleibt natürlich nicht unbeachtet und ruft auch kritische Stimmen hervor, wie eben jene von Mai Thi Nguyen-Kim. Die Chemikerin hat die Fakten und zugehörigen Studien auf ihrem YouTube-Kanal „maiLab“ aus einer anderen Perspektive betrachtet und selbst aufgearbeitet, schaut am besten selbst: Hier geht's zum Video.

 

Obwohl sich nicht alle Fakten von Frau Prof. Michels wissenschaftlich einwandfrei beweisen lassen, so müssen wir, wie auch Mai, eines festhalten: Die Take-Home-Messages von Frau Prof. Michels sind klar verständlich und bleiben hängen! Gesundes Essen ist wichtig, Skepsis an Ernährungstrends angebracht, Superfoods sind größtenteils nur Marketinggags. Wie steht ihr zu dem Thema und was haltet ihr von der Kontroverse? Lasst es uns gerne wissen! 

 

Mail: hello@withholilove.com

Facebook & Insta: @withholilove

Kommentar schreiben

Kommentare: 0